Eine Klangmassage bzw. Klangschalenmassage wirkt aufgrund physikalischer Gesetzmäßigkeiten. Die Schwingung, die durch den Klang erzeugt wird, überträgt sich über den Schall auf den Körper. Unser Körper besteht zu ungefähr 80% aus Wasser und schwingt dementsprechend gut während einer Klangmassage. Unsere Zellen, Organe, Knochen, Gewebe werden quasi durch Schwingungen “massiert”, was wiederum die Selbstheilungskräfte des Körpers fördert, aktiviert und unterstützt. Die Klangmassage wirkt sowohl auf physischer und psychischer Ebene, als auch auf das Energiesystem des Menschen. Sie eignet sich hervorragend, um nach einer stressigen Zeit wieder “runterzukommen”, sich durch das Lauschen der Klänge tief zu entspannen und durch das Fühlen der Klang-Vibrationen zu relaxen.

Menü schließen